Feuerwehrhaus Feuerwehrhaus4

Im Januar haben die Arbeiten für die Dämmung der Decke im 1. Obergeschoß des Feuerwehrhauses begonnen. Unter Anleitung von Ewald Feßler arbeiten mehrere unserer Flüchtlinge in Heimenkirch mit viel Freude vier Stunden täglich an der neuen Isolierung. Die Maßnahme wird durch das Heimenkircher Energieteam finanziert. Weitere energetische Maßnahmen im Feuerwehrhaus bzw. Probeheim des Liederkranzes  sind bereits in Planung.

 

Asylbewerber dämmen mit dem Heimenkircher Energieteam das Dach der Feuerwehr
Markiert in: